www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Euphorbia erythreae

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Euphorbia erythreae am Sa 01 Sep 2012, 15:44

koenig53


Hallo,

meine euphorbie wächst immer nur nach oben. Nur wenn ich sie abschneide, verzweigt sie sich. Ich möchte aber eine verzweigung ohne Schneiden.
Vielen Dank für sachkundige Tipps.

2 Re: Euphorbia erythreae am Sa 03 Nov 2012, 13:38

DAGR


Hallo,

Wenn du sie nicht einkürzen willst, musst du wohl warten, bis die Pflanze von selbst einige Seitentriebe bildet, was aber einige Zeit lang dauern kann. Wie hoch ist sie denn momentan? In ihrer Heimat, dem Sudan, bilden sie locker 10m hohe Bäume, es ist also verständlich, wenn sie sich nicht auf 30cm Höhe schon verzweigen will. Bei den Pflanzen aus dem Gartencenter sieht man solche Verzweigungen aber doch meistens, es dauert also vielleicht einfach noch ein bisschen. Jede Pflanze hat ein individuelles Wachstum und Aussehen; ich fürchte, du kannst da nicht "reinpfuschen" Wink
Solche Baumeuphorbien sehen zwar nett aus, verursachen aber in der Regel nach kurzer Zeit ziemliche Probleme, weil sie viel zu hoch werden und man ihnen keine passende Unterkunft bieten kann. Durch Rückschnitt werden sie dann oftmal ziemlich hässlich und landen auf dem Müll. Ich kann dir also nur raten, die Pflanze nicht zu viel zu gießen und zu düngen, sonst kann es zu Zuwächsen bis zu 20cm im Jahr kommen Shocked
Ich habe auch eine...ein Geschenk von meiner Mutter Rolling Eyes Die wird momentan auch so "hart" wie möglich gehalten, damit sie uns nicht so schnell an die Zimmerdecke anstößt.

LG, Daniel Very Happy

3 Re: Euphorbia erythreae am Di 06 Nov 2012, 18:22

mj


Wenn es nur um die Vermeidung einer unschönen Schnittstelle geht, kann du auch mit einem heissen Nagel (Bunsenbrenner) in die Wuchszone der Spitze stechen und damit den Haupttrieb im Wachstum stoppen. Dies hinterlässt keine so unschönen Wundstellen und wird bei Pachypodium namaquanum gelegentlich gemacht, die verzweigen sich normalerweise auch erst ab einer gewissen Höhe.

Gruß
Marco

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten