www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bowiea volubilis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bowiea volubilis am Mo 03 Sep 2012, 16:58

Alex H.

avatar

Bowiea volubilis

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

2 Re: Bowiea volubilis am So 04 Nov 2012, 01:03

DAGR


Ich hatte auch mal eine, aber die ist schon wenige Tage nach dem Kauf vergammelt (obwohl ich sie gar nicht gegossen hatte). War wohl schon beim Kauf nicht mehr zu retten Mad Aber nächstes Jahr muss unbedingt wieder eine her, ich finde die einfach total schön Smile

LG, Daniel

3 Re: Bowiea volubilis am Fr 15 März 2013, 19:23

Alex H.

avatar
Hallo,

meine größere B. volubilis hat sich letzten Sommer geteilt. Wie viele andere Pflanzen habe ich sie nun auch in humoseres Substrat getopft. Bisher stand sie rein mineralisch.
Ich bin gespannt wie ihr das neue Substrat bekommt. Im alten hat sie sich das letzte Jahr offenbar nicht wirklich wohl gefühlt. Vermutlich da es im sehr warmen Gewächshaus zu schnell abtrocknete, und ich zudem ein eher sparsamer Gießer bin.


Bowiea volubilis

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

4 Re: Bowiea volubilis am Mi 03 Apr 2013, 00:54

sabel


Hallo Alex, wie hältst Du die denn, daß Du sie oberirdisch topfen kannst? Meine überleben nur unter der Erde, überirdisch verbrennen sie mir. Sie stehen aber im Sommer auch in der prallen Sonne.

5 Re: Bowiea volubilis am Mi 03 Apr 2013, 07:08

Alex H.

avatar
Hallo sabel,

die Zwiebeln stehen im Schatten, die Ranken wachsen in die Sonne. Ich denke daß am Standort die Zwiebeln ebenfalls durch Gras und andere Vegetation vor direkter Sonne geschützt wächst.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

6 Re: Bowiea volubilis am Do 04 Apr 2013, 02:46

sabel


Ich wickle die Ranken so auf, daß sie theoretisch den Untergrund schattieren. Aber es ist wohl einfach trotzdem zu heiß.
Nun egal, ich hab heute nachgesehen, meine stehen ja noch im Keller bei 10 Grad, da ist noch nichts mit Neuaustrieb. Aber der Topf ist komplett durchsetzt mit Knollen. Vielleicht starte ich noch mal einen Freiluftversuch mit einer davon..

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten