www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mein neues Gewächshaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Mein neues Gewächshaus am Di 09 Sep 2014, 14:41

federmohn

avatar
Hallo miteinander,

lange ist's her, dass ich mich hier zu Wort gemeldet habe. Embarassed
Aber vergessen habe ich Euch nicht - bloss gab's einfach zu wenig zu meinen paar Caudexpflanzen zu sagen.

Doch jetzt muss ich Euch einfach an meinem Glück teilhaben lassen! Very Happy

Was lange währt … - heuer habe ich mir endlich einen lang gehegten Wunsch erfüllt! Ein frostfrei zu haltendes Gewächshaus für meine Kakteen- und Sukkulentensammlung (und für ein paar andere Kübelpflanzen auch gleich noch dazu).

Vielleicht kurz zur Vorgeschichte:
Grundsätzlich hatte ich ja ein „Gewächshaus“ – eigentlich eher einen überdimensionalen Folientunnel, der alles andere als isoliert war:


Für eine Verlängerung der Saison im Frühjahr und Herbst hat es mehr schlecht als recht gereicht und oft genug habe ich gezittert, ob es nicht doch noch/schon hineinfriert. Und dann war immer die große Schlepperei angesagt.


Nur wird man ja auch nicht jünger und die großen Kübeln nach mehreren Umtopfaktionen auch immer schwerer. Fast ein Jahr lang habe ich gesucht und geplant und heuer war es dann endlich soweit. Umbau quasi „bei laufenden Betrieb“, da das neue GH haargenau an die Stelle des alten musste. Im Frühsommer (sobald es warm genug war, dass alles ins Freie konnte) haben wir die Fundamente und das Mauerwerk gemacht; Anfang dieser Woche wurde dann das Gewächshaus geliefert und seit 3 Tagen bin ich nur mit Einräumen beschäftigt.
Aber jetzt ist mein Schmuckstück bis auf ein paar Kleinigkeiten endlich fertig!


Im Frühbeet habe ich jetzt Platz für meine Sammlung an frosttoleranten Echinocereen - aber Euch interessiert vermutlich der Hauptraum mehr. Wink




Links habe ich jetzt Platz für meine frostempfindlichen Kakteen und die großen Aloen- und Agaventöpfe; und am linken Tisch meine in der Zwischenzeit ziemlich angewachsene Aeonium-Sammlung:


Am rechten, höheren Tisch (damit auch ja alle ordentlich Sonne bekommen) stehen meine Aloen und Agaven, die noch ein handliches Format haben.


An der Wandseite dahinter die großen Kübelpflanzen wie Zitronen, Eukalyptus oder Jacaranda.

(Die Poster dahinter sollen nur die hässliche Garagenwand etwas abdecken - zumindest bis diese endlich neu gestrichen ist. Laughing )

Ganz hinten (im wärmsten Teil) habe ich neben Wasser- und Stromanschluß die Heizung und noch zwei Regale, wo dann u.a. meine Caudexpflanzen ihr Quartier haben.


Und damit ich das Ganze noch besser geniesen kann, gibt's vorne einen kleinen Bistrotisch für Kaffee & Kuchen (zumindest bist die frosttoleranten Kübelpflanzen wie Oleander, Wollmispel und Keulenlilie auch eingeräumt werden müssen - aber damit rechne ich nicht vor Mitte Dezember):


Für die Technik-Interessierten:
Das GH ist ca. 6x4,5 m, das Mauerwerk ist 45 cm hoch und besteht aus 20cm breiten Betonsteinen (mit darunterliegenden Fundament, das bis in 1m Tiefe geht), die Seitenscheiben aus 14mm Isolierglas (Ug2,0) , das Dach mit 16 mm Doppelstegplatten (Ug 2,3). Am Dach befinden sich 6 Fenster mit Lüftungsautomaten. Die beiden Heizungen laufen elektrisch und haben insgesamt eine Heizleistung von 4.000 Watt. Laut Berechnungen wären eigentlich 3.600 Watt ausreichend, um die gewünschte Mindesttemperatur von 5 Grad plus zu halten – aber sicher ist sicher.

Und falls jemand mal in der Nähe ist und sich das Ganze in natura anschauen will: Ich freue mich immer über Besuche. Very Happy

P.S. Das Gewächshaus habe ich gleich zum Anlass genommen, mit noch ein paar Caudexpflanzen zuzulegen, bevor Specks in die Winterpause geht: Laughing
(Und wenn im Garten jetzt dann bald weniger zu tun ist, werde ich mehr im Gewächshaus fotomässig arbeiten.)

http://www.federmohn.at

2 Re: Mein neues Gewächshaus am Do 11 Sep 2014, 00:45

Alex H.

avatar
Hallo Federmohn,

da hast Du Dir ja wirklich ein traumhaftes Häuschen geleistet Shocked

Für die allermeisten von uns - inklusive mir - bleibt ein solches Gewächshaus wohl für immer ein unerfüllter Traum. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Anschaffung und viel Freude damit!

Wirst Du das Gewächshaus im Winter zusätzlich mit Luftpolsterfolie isolieren?

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

3 Re: Mein neues Gewächshaus am Do 11 Sep 2014, 09:34

federmohn

avatar
Jeep - eigentlich dachte ich auch immer, das wird ein Traum bleiben. Aber irgendwie lies es sich dann doch realisieren. Wink

Eine zusätzliche Isolierung ist nicht geplant. Ich habe lieber in hochwertige Isolierglasscheiben investiert. Die Verglasung hat einen Wärmedurchgangskoeffizient-Wert von 2,0 und isoliert damit besser als eine 25 cm dicke Betonwand. Very Happy
(Ich habe fast ein Jahr lang nur mit Planungsarbeiten zugebracht und mich durch die verschiedensten Verglasungstypen, Heizungsmöglichkeiten und sonstige Teilaspekte durchgeackert, damit es wirklich auf Anhieb perfekt wird.)

http://www.federmohn.at

4 Re: Mein neues Gewächshaus am Sa 04 Okt 2014, 18:44

federmohn

avatar
So - jetzt könnt Ihr mich bald einliefern lassen! Cool

Da dachte ich mir, die kleine Säule mit Wasser- und Elektroanschluß würde sich hervorragend eignen, um dort meine Pflanzen zu fotografieren.
Nur der unruhige Hintergrund vom Wüstenbeet ist nicht so optimal.
Habe ich mir kurzerhand einen neutralen Kunststoffhintergrund besorgt und mit Powerstrips an die GH-Streben geklebt; dann noch meine kleinen Fotostudio-Leuchten und das Stativ aus dem Keller geschleppt und jetzt habe ich im GH auch noch ein kleines "Fotostudio".


Aber die ersten Probe-Schnappschüsse machen sich gar nicht mal so schlecht:

Aloe camperi


Notocactus graessneri flaviflorus



Pachypodium namaquanum

Übrigens - meine Conophytum-Neuzugänge machen sich auch gut und blühen sogar schon! Very Happy




Ich freue mich schon richtig auf den Winter!

http://www.federmohn.at

5 Re: Mein neues Gewächshaus am Fr 31 Okt 2014, 00:33

sabel


Gratuliere - das ist wunderschön!!

6 Re: Mein neues Gewächshaus am Sa 22 Nov 2014, 11:54

Echinopsis

avatar
Hallo federmohn,

mein Kompliment, das sieht wirklich richtig klasse aus! Glückwunsch zu dieser tollen Anlage. cheers

http://www.kakteenforum.com

7 Re: Mein neues Gewächshaus am Do 11 Dez 2014, 15:29

federmohn

avatar
Danke! Very Happy

In der Zwischenzeit läuft auch schon die Heizung; vielleicht ein bißchen öfter/länger als ursprünglich gedacht - aber noch halten sich die Heizkosten in Grenzen.

Dafür ist die Isolierung so gut, dass ich selbst bei völlig bedeckten Winterhimmel (Hochnebel) schon am Vormittag schon plus 8-10 Grad und mehr im GH habe. Bei Sonne gehen spätestens zu Mittag schon wieder die Fenster auf, damit es nicht über 25 Grad bekommt.

http://www.federmohn.at

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten