www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Begonia und Cissus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Begonia und Cissus am Mo 17 Mai 2010, 22:51

samsine

avatar
Hallo Knubbbelfreunde,

ich war am Männertag zur Kakteenausstellung in Leipzig und da hab ich mir natürlich ein paar Pflänzchen mitgebracht Wink
Unter anderem Begonia dregei



und Cissus saundersii



Sind noch kleine Pflanzen, die erste kam 1,50 und die andere 0,50 Euro.

Ja, nun meine Frage:
Da die Töpfe ziemlich nass und schwer waren, hab ich beide Pflänzchen ausgetopft, sie standen in einem Erde-Sand-Gemisch.

Was für ein Substrat brauchen die denn?

Wollte eigentlich beide in ein Mineralgemisch aus Blähton, Seramis, Lava und Rhyolith setzen. Hab aber erst mal wenig erfolgreich gegooglt. Lediglich bei Bihrmann steht bei Cissus = Sand und bei Begonia = Torf.
Hat von euch schon einer Erfahrung mit der Pflege dieser Pflanzen und welches Substrat nehm ich?

Frauke

http://public.fotki.com/samsine/

2 Re: Begonia und Cissus am Mo 17 Mai 2010, 23:34

Alex H.

avatar
Hallo Frauke,

ich selber habe keine Erfahrung mit diesen beiden Gattungen.
Meine Mutter pflegt aber mehrere "Begonien", allerdings die "normalen" nicht-sukkulenten, und so viel ich weiß benötigen die Arten der Gattung Begonia ein eher saures Substrat mit einem pH-Wert nicht über 6,0. Auch hartes Gießwasser wird auf Dauer nur schlecht vertragen.
Vielleicht empfiehlt Bihrmann wegen des niedrigen pH-Wertes von Torf dieses saure und gleichzeitig leicht zu beschaffende Substrat. Rein mineralische Substrate sind ja meist wesentlich alkalischer in der Reaktion.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

3 Re: Begonia und Cissus am Di 18 Mai 2010, 23:25

samsine

avatar
Danke Alex.
Hab sie nun erst mal in ähnliche Gemische gesetzt. Beim Cissus hab ich einfach noch ne Hand voll Sand unter Kakteenerde gemischt und bei der Begonia bisschen Blumenerde und Seramis. Mal sehen, wie die beiden sich machen.

Frauke

http://public.fotki.com/samsine/

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten