www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Do 10 Feb 2011, 21:32

Alex H.

avatar
Hallo miteinander,

Ende Jänner habe ich mehrere Portulaca eruca erhalten.



Das Bild zeigt die noch schlanken Rübenwurzeln der jungen Pflanzen. Die größte Wurzel auf dem Foto ist ca. 1 1/2 Jahre alt.
Portulaca eruca stammt aus Argentinien, und zieht in der Ruhezeit - über die Wintermonate - komplett ein. Im Frühjahr treibt die Pflanze neu aus. Aus den Rübenwurzeln entspringen dann mehrere an grüne stachelige Raupen erinnernde Ärmchen.
Portulaca eruca blüht in einem kräftigen pinken Farbton. Die relativ großen Blüten stehen am Ende der Triebe.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

2 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Fr 11 Feb 2011, 19:03

josef

avatar
Hallo Alex,
das ist aber ein Zufall. Den Beitrag im Haageforum habe ich unabhängig von deinem eingestellt.
Meine Kleinen sind knapp 1 Jahr alt und die Wurzeln sahen so aus wie bei deinen (was ja auch kein Wunder ist).
Was mich gewundert hat ist folgendes: Den Winter über habe ich gedacht, daß die Triebe vom letzten Jahr vertrocknet waren. Während der letzten Wochen habe ich vorsichtig gesprüht und die Triebe sind angeschwollen und heute habe ich entdeckt, daß einer an der Spitze austreibt. Ich bin gespannt ob auch aus der Basis neue Triebe wachsen werden.
Hier noch mal das Bild der Kleinen:



Auf die schönen Blüten freue ich mich schon.
Es grüßt Josef

3 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Fr 11 Feb 2011, 19:11

Alex H.

avatar
Hallo Josef,

also bei meinen Pflanzen sehen die alten Triebe wirklich vertrocknet aus. Ich bin mal gespannt ob die auch noch werden.
Weißt Du mit welchem Alter P. eruca blühfähig ist?

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

4 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Fr 11 Feb 2011, 20:09

josef

avatar
Hallo Alex,
die sollte mit einem Jahr blühfähig sein. Ich lasse mich mal überraschen. Die große Rübe in deinem Foto sieht vielversprechend aus.
Es grüßt Josef

5 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Fr 25 März 2011, 18:42

Alex H.

avatar
josef schrieb:Während der letzten Wochen habe ich vorsichtig gesprüht und die Triebe sind angeschwollen und heute habe ich entdeckt, daß einer an der Spitze austreibt. Ich bin gespannt ob auch aus der Basis neue Triebe wachsen werden.

Meine pumpen sowohl letztjährige Triebe wieder auf, bilden aber gleichzeitig auch neue.

Ein aktuelles Bild von eben:


Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

6 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am So 05 Jun 2011, 17:33

Alex H.

avatar
Meine P. eruca haben nun alle schon mehrere frische Triebe gebildet, manche tragen auch Knospen an deren Ende.
Heute hat sich die erste Blüte geöffnet.


Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

7 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am So 22 Jan 2012, 15:57

Alex H.

avatar
Hallo,

meine Portulaca eruca haben innerhalb des letzten Jahres deutlich an Größe zugelegt. Hier mal ein Bild von eben:

Portulaca eruca

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

8 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Mo 23 Jan 2012, 11:47

liesgorter


Hallo Alex,
Hast du die auch in nur mineralisch substraat stehen?
Grüsse Lies.

9 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Mo 23 Jan 2012, 15:48

Alex H.

avatar
Hallo Lies,

ja, auch diese Art steht bei mir rein mineralisch in einem Lava/Bims/Zeolith-Gemisch.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

10 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Mo 23 Jan 2012, 23:23

davissi

avatar
Hi Alex,

sehr hübsch! Smile

Wo gibt's davon den Samen? Und wie sind deine/eure Aussaaterfahrungen?

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

11 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Sa 16 Jun 2012, 14:21

Alex H.

avatar
Hallo,

meine Portulaca eruca blüht derzeit wieder:





davissi schrieb:Wo gibt's davon den Samen?

Ich werde versuchen die Blüten zu bestäuben. Wenn's klappt kannst Du gerne Saatgut abbekommen falls noch Interesse besteht.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

12 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Sa 16 Jun 2012, 18:56

liesgorter


Hierzu noch eine kleine Frage.
ich habe voriges Jahr,glaube von Josef)ein ableger dieser pflanze bekommen und der läuft jetzt aus an der unterste Seite. Muss ich das vertrocknete stückchen Stiel wegholen oder sitzen lassen.
Grüsse Lies.

13 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Sa 16 Jun 2012, 19:18

Alex H.

avatar
Hallo Lies,

die trocken aussehenden Triebe würde ich vorerst dran lassen, die können neu austreiben! Ich würde also ein wenig abwarten. Wenn sich von der Knolle aus neue Triebe bilden und die alten wirklich vertrocknet und abgestorben sind lösen sie sich sehr leicht ab. Sitzen sie noch fest ist noch Leben drin.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

14 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Mi 25 Jul 2012, 19:26

dieterr

avatar
Heute erblüht.





15 Re: Portulaca eruca - Fam. Portulacaceae am Do 30 Apr 2015, 18:57

Alex H.

avatar
Hallo,

heute musste ich feststellen, dass drei meiner fünf P. eruca den Winter nicht überlebt haben. Sie sind verfault. Allerdings weiß ich jetzt nicht ob sie im Winter vertrocknet und abgestorben und die toten Knollen dann nach dem ersten Gießen im März vergammelt sind, oder ob des Angießen im März zu früh und die Ursache für das absterben war, und ich sie besser bis zum Austreiben hätte Trocken halten sollen.

Wie haltet Ihr Eure P. eruca den Winter über?

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten