www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dioscorea Sylvatica oder nicht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Dioscorea Sylvatica oder nicht? am Sa 05 März 2011, 14:54

Thorsten T.


Hallo Dioscoreaexperten,

vor ca. drei Jahren habe ich mir aus dem Internet Samen für Dioscorea Sylvatica (Waldschildkröte) ersteigert. Aus den Samen wächst seit nun rund drei Jahren eine DIsoscoreapflanze, die - wie typisch bei diesen Pflanzen - austreibt, wieder abtrocknet und dann wieder austreibt. Alles schön und gut. Ein Ableger meiner Pflanze ist auch im Moment wieder am treiben und ich erfreue mich an dem schönen grün der Blätter in der Frühjahrssonne. Nur mit dem schönen tellerförmigen Caudex will es nicht so recht klappen. Anstatt einen Caudex zu bilden, bildet die Pflanze mehrere kleine unterirdische Knollen. Fast schon wie bei einer Kartoffel. Wenn diese Knollen größer werden, drückt es den oberen Teil aus dem Topf, was dazu führt, daß ich nicht nur trockene Blätter umd die Pflanze herum einsammeln darf, sondern auch dei Blumenerde. Nun frage ich mich, ist es überhaupt eine Sylvatica? Muß ich an der Pflege etwas verändern, damit sie nicht uneteririsch in einzelnen Knollen wächst? Ich hab mal ein paar Fotos angehängt, damit ihr einen Eindruck von der Pflanze bekommt.

Gruß,
Thorsten










Die Nachbarknöllchen, die ich aus dem Topf ausgebuddelt habe:

2 Re: Dioscorea Sylvatica oder nicht? am Sa 26 März 2011, 09:53

fly 1

avatar
Könnte das nicht <Dioscorea batatas> sein

Gruß fly 1

http://www.alutech.at/home.htm

3 Re: Dioscorea Sylvatica oder nicht? am Fr 06 Apr 2012, 12:45

Thorsten T.


Hallo Fly,

den Gedanken hatte ich auch schon mal. Aber die Knollen sind bei meiner Disoscorea viel kleiner und die Blätter sehen wirklich absolut wie die der Sylvatica aus. Diese "Luftknollen" wie bei der Batatas haben sich auch noch nie gezeigt. In einem anderen Forum sind wir zu der Überzeugung gekommen, daß es eine Unterform der Dioscorea Sylvatica sein muß.

Falls jemand Interesse hat: ich hab einige Knollen abzugeben. Das ist der Vorteil und Nachteil zugleich. Diese Art "vermehrt" sich ständig.

Viele Grüße,
Thorsten

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten