www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kedrostis africana

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kedrostis africana am So 06 März 2011, 19:08

Alex H.

avatar
Hallo miteinander,

Am 08. Februar habe ich neun Samen von Kedrostis africana ausgesät.
Als Aussaatsubstrat verwendete ich ein Gemisch das zur Hälfte aus gesiebten Torf und zur anderen Hälfte aus meinem mineralischen Standardsubstrat - einem Lava/Bims/Zeolith-Gemisch - besteht. Den Torf habe ich vor dem Untermischen im Elektroherd bei ca. 150°C etwa 30 Minuten sterilisiert.
Die Samen habe ich bereits gebeizt erhalten und etwa 1 cm mit dem Aussaatsubstrat abgedeckt. Das Aussaatgefäß habe ich mit einer Frischhaltefolie abgedeckt und in ein kleines umfunktioniertes Aquarium gestellt und mit einer Tageslichtöhre beleuchtet. Bei einer Temperatur von 28°C keimten nach fünf bis 16 Tagen nacheinander insgesamt sieben Samen.


Kedrostis africana-Sämlinge im Alter von zehn bis 21 Tagen;

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

2 Re: Kedrostis africana am So 06 März 2011, 19:23

Thorsten T.


Hallo Alex,

die scheinen ja recht schnell zu wachsen, wenn sie nach drei Wochen schon so groß sind.

Weißt Du, wie groß die Pflanze insgesamt später wird?

Gruß,
Thorsten

3 Re: Kedrostis africana am So 06 März 2011, 19:47

Alex H.

avatar
Hallo Thorsten,

die Ranken wachsen wirklich recht schnell, sind aber nur einjährig. Bei großen Exemplaren können sie etwa sechs Meter lang werden. Der am Standort unterirdische Caudex kann angeblich einen Durchmesser bis zu einem halben Meter erreichen. Die rhizomartigen Wurzeln sollen dabei ähnlich wie die Ranken mehrere Meter lang werden können.
Ich hab' noch eine Pflanze mit einer Caudexlänge von über 20 cm, die vor ein paar Wochen mit dem Neuaustrieb begonnen hat. Die Ranken wachsen derzeit mehrere Zentimeter am Tag.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

4 Re: Kedrostis africana am Di 08 März 2011, 20:50

Alex H.

avatar
Heute - vier Wochen nach der Aussaat - keimte der achte Samen. Und das obwohl in den letzten Tagen die Temperaturen nachts auf ca. 8°C gefallen sind und tagsüber kaum 23°C erreichten. Das Aussaatgefäß steht nämlich seit Tagen im Gewächshaus.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

5 Re: Kedrostis africana am Di 15 März 2011, 20:56

josef

avatar
Hallo Alex,
oh je, gerade habe ich mir eine kleine Knolle ertauscht. Und das bei dem geringen Platz, den ich zur Verfügung habe. Ich glaube da hilf nur wickeln.
Deine Kleinen sehen aber toll aus.
Es grüßt josef

6 Re: Kedrostis africana am Do 24 März 2011, 18:13

Alex H.

avatar
Hallo,

im Alter von rund fünf Wochen haben die Sämlinge bereits einen Caudex von etwa 1 cm Durchmesser.



Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

7 Re: Kedrostis africana am So 22 Mai 2011, 17:42

Alex H.

avatar
Heute habe ich die Sämlinge pikiert.


Drei der acht gekeimten Sämlinge, ca. 3 Monate alt;

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

8 Re: Kedrostis africana am So 18 Sep 2011, 21:55

josef

avatar
Hallo Alex,
dank einer Samenspende habe ich im nächsten Jahr auch die Möglichkeit mich an der Aussaat der Kedrostis zu probieren. Ich werde auf jeden Fall darüber berichten.
Es grüßt Josef

9 Re: Kedrostis africana am Mi 21 Sep 2011, 17:43

Alex H.

avatar
Hallo Josef,

die Kleinen wachsen relativ zügig, so daß es eine wahre Freude ist ihnen bei ihrer Entwicklung zuzuschauen. Ich wünsch' Dir schon jetzt viel Freude bei der Aussaat.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

10 Re: Kedrostis africana am Sa 14 Jan 2012, 15:15

Alex H.

avatar
Hallo miteinander,

ich habe zu Jahresende neuerlich K. africana ausgesät. Die Samen stammten teilweise von den Früchten meiner einzelnen Mutterpflanze. Da auch diese Samen problemlos gekeimt sind kann ich mit Sicherheit sagen daß K. africana selbstfertil ist.


Sämlinge von K. africana, ca. sieben bis zehn Tage alt.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

11 Re: Kedrostis africana am Sa 31 März 2012, 16:11

dieterr

avatar
Kedrostis africana.



12 Re: Kedrostis africana am So 29 Apr 2012, 16:53

dieterr

avatar
Hier die Kedrostis africana aus der ersten Aussaat.



und dann noch eine zweite Aussaat mit dem restlichen Samen vor einer Woche:

13 Re: Kedrostis africana am Fr 08 Jun 2012, 17:31

dieterr

avatar
Meine habe ich heute mal umgetopft. Zum Teil gleich in Rübenwurzlertöpfe, da die Wurzeln zum teil recht lang waren.
Die Caudexe sind teilweise bereits einen knappen cm im Durchmesser, die Triebe bis zu 30 cm lang.

Hier dann mal meine Sämlinge der Kedrostis africana

1.





2.





3 bis 5









6






14 Re: Kedrostis africana am Fr 08 Jun 2012, 21:45

Alex H.

avatar
Hallo Dieter,

die sehen ja schon recht gut aus! Wenn Du das Substrat um die Caudices ein wenig aufhäufelst entwickeln sie sich noch besser. Die sind ja doch noch relativ klein - haben sogar noch ihre Keimblätter - und da sie in der Wachstumszeit eine Menge Wasser brauchen sind sie auf kräftige Wurzeln angewiesen.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

15 Re: Kedrostis africana am Sa 09 Jun 2012, 13:24

dieterr

avatar
Danke für die Tipps. Die hatten schon gewaltige Wurzeln.

Das mit dem Anhäufeln werde ich dann auch machen. Idea

16 Re: Kedrostis africana am So 10 Jun 2012, 17:27

josef

avatar
Hallo,
meine stehen noch im Aussaattopf:

Es grüßt Josef

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Kedrostis africana
» Kedrostis

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten