www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Caudex-Mesembs

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Caudex-Mesembs am Mo 26 Sep 2011, 21:25

davissi

avatar
Hallo,


Ich habe vor einigen Wochen drei junge Plfanzen von Delosperma napiforme bekommen, das ist eine caudexbildende Mittagsblume. Vielleicht habr ihr ja auch was in diese Richtung, z.B. Aloinopsis o.ä. Ein paar Bilder habe ich z.B. von Alex schon gesehen Very Happy
Zum Abschluss noch zwei Bilder von Delosperma napiforme:


Caudex einer jungen Pflanze


Gesamtbild(wie ihr sehen könnt sind noch Knospen vorhanden)

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

2 Re: Caudex-Mesembs am Di 27 Sep 2011, 12:02

Alex H.

avatar
Hallo David,

meine Aloinopsis und Trichodiadema benötigen noch etwas Zeit um einen ansehnlichen Caudex auszubilden, aber meine Delosperma napiforme haben heuer auch "unten rum" ordentlich zugelegt.
Bei meinen D. napiforme zwicke ich ab und zu die ältesten Triebe ab, und lasse nur den saftigsten, jüngsten stehen. Ich habe den Eindruck, daß so mehr Kraft in die Bildung einer dicken Wurzelknolle investiert wird.

Aktuelle Bilder werde ich später nachreichen.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

3 Re: Caudex-Mesembs am So 09 Okt 2011, 14:30

mj


Hallo,

ich räume gerade den Balkon auf und habe mal ein Foto meiner 2 Trichodiadema bulbosum gemacht. Die beiden beulen den 18er Topf schon mächtig aus und wurden auch schon mehrere Jahre nicht umgetopft. Keine Ahnung wie es da unter der Erde aussieht...

Gruß
Marco

4 Re: Caudex-Mesembs am Mi 16 Nov 2011, 00:26

Alex H.

avatar
Hallo Marco,

ich hab' mir eben bei einer Pflanzenbestellung Trichodiadema bulbosum mitbestellt. Bin schon sehr gespannt auf die Pflanze.

Hier noch eine Aizoaceae mit "Caudex", bzw. verdickter Speicherwurzel, welche auf dem Bild aber nicht zu sehen ist, da sie sich unter dem Substrat befindet - wie sich's für 'ne Wurzel gehört Wink


Marlothistella stenophylla, Seekoeigat

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

5 Re: Caudex-Mesembs am Sa 19 Nov 2011, 18:01

davissi

avatar
Hallo zusammen,

Josef hat mich ebenfalls mit Aloinopsis schoenessi, Trichodiadema densum und Titanopsis fulleri versorgt:


A. schoenessi


T. densum(stllv. nur der Größte)


T. fulleri

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

6 Re: Caudex-Mesembs am Sa 19 Nov 2011, 18:39

Alex H.

avatar
Hier mit etwas Verspätung das oben angekündigte Bild einer meiner zurückgestutzten Delosperma napiforme:

Den Wurzelbereich habe ich für das Foto freigelegt.
Ich habe nur einen kleinen Trieb stehen lassen. Durch das Stutzen wird der Caudex vermutlich schneller wachsen. Die Pflanze treibt bereits wieder neue Triebe.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

7 Re: Caudex-Mesembs am Sa 19 Nov 2011, 18:50

davissi

avatar
Hallo Alex,

danke für das Bild! Smile

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

8 Re: Caudex-Mesembs am Sa 26 Nov 2011, 18:32

Alex H.

avatar
Vor zwei Tagen eingetroffen:



Trichodiadema bulbosum

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

9 Re: Caudex-Mesembs am Fr 23 Dez 2011, 20:54

Alex H.

avatar
Meine Marlothistella stenophylla hat heute bei bedecktem Himmel erstmals ihre Blüten geöffnet:


Hoffentlich wird's die nächsten Tage sonniger, damit sich die Blüten ganz öffnen ...

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

10 Re: Caudex-Mesembs am Sa 28 Jan 2012, 15:13

Alex H.

avatar
Nun hat auch noch meine Aloinopsis schooneesii Knospen angesetzt:


Aloinopsis schooneesii (DT4869, Springbokvlakte)

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

11 Re: Caudex-Mesembs am Sa 28 Jan 2012, 18:48

davissi

avatar
Hi Alex,

schöne Pflanzen!
Ich möchte mir dieses Jahr ein paar Mesenbs wie z.B. Pleispilos, Lithops, Conophytum etc. gönnen.

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

12 Re: Caudex-Mesembs am Di 21 Feb 2012, 22:26

davissi

avatar
Hallo zusammen,

ich habe auch einige (Caudex-)Mesembs geschickt bekommen: Very Happy


2x Faucaria tigrina und 1x davon mit Knospen: :-)





Nananthus aloides



Nananthus willmanniae


2x Rhombophyllum dolabriforme


Oben rechts - Titanopsis hugo-schlechteri
Unten links - Titanopsis schwantesii (luederitzii)
- mit Knospen (da bin ich mir leider nicht ganz sicher):






Trichodiadema bulbosum


Und zum Schluss noch einige Rüben:


Nananthus aloides


N. willmanniae


Trichodiadema bulbosum

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

13 Re: Caudex-Mesembs am Mi 29 Feb 2012, 20:27

Alex H.

avatar
Meine Aloinopsis schooneesii hat gestern ihre Blüten geöffnet:


Aloinopsis schooneesii (DT4869, Springbokvlakte)

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

14 Re: Caudex-Mesembs am Do 01 März 2012, 01:10

davissi

avatar
Hallo Alex,

sehr schön!

Bei mir blüht seit gestern Titanopsis schwantesii (syn. luederitzii):

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

15 Re: Caudex-Mesembs am So 01 Apr 2012, 16:21

Alex H.

avatar
Hallo miteinander,

meine Trichodiadema densum wird demnächst ihre Blüten öffnen:


Trichodiadema densum

Meine Faucaria tubercolusa entwickelt sich nun langsam zum caudiciformen Kleinstrauch Cool

Faucaria tuberculosa

Da die Triebe nur an der Spitze neue Blätter bilden und die alten Blätter absterben entstehen ab einem gewissen Alter der Pflanze diese dem Substrat aufliegenden Äste.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

16 Re: Caudex-Mesembs am Di 03 Apr 2012, 16:26

davissi

avatar
Hallo Alex,


ist das auch bei Faucaria tigrina der Fall?

Ich weiß zwar nicht, ob Rhombophyllum dolabriforme auch zu den caudiciformen beziehungsweise pachycaulen Aizoaceae gehört, ich möchte sie aber hier zeigen:



Auf dem Bild ist übrigens eine Knospe zu sehen. Cool

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

17 Re: Caudex-Mesembs am Di 03 Apr 2012, 20:52

Alex H.

avatar
Hallo David,

davissi schrieb:ist das auch bei Faucaria tigrina der Fall?

ich glaube schon daß sich durch das ständige Absterben der ältesten, untersten Blätter und der starken Sprossung bei allen Arten der Gattung mit den Jahren automatisch eine solche Wuchsform ausbildet.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

18 Re: Caudex-Mesembs am So 15 Apr 2012, 12:38

dieterr

avatar
Diese habe ich gestern bekommen.

Bergeranthus jamesii



Delosperma crassum



Delosperma sutherlandii



Faucaria tuberculosa




Nananthus aloides




Nananthus broomii



Nananthus persii



Nananthus spec.



Nananthus transvaalensis



Nananthus willmanniae




Delosperma napiforme, Delosperma bosseranumg und Trichodiadema densum sind bereits in meiner Sammlung.

Bilder hierzu folgen noch.

19 Re: Caudex-Mesembs am So 15 Apr 2012, 20:42

davissi

avatar
Hallo miteinander,


bei mir blüht seit kurzem Delosperma napiforme:


@Dieter
sehr schöne Pflanzen. ;-)

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

20 Re: Caudex-Mesembs am Do 17 Mai 2012, 18:15

dieterr

avatar
Delosperma bosseranum

1.


2.




3.



Delosperma crassum

1.


2.


3.



Delosperma napiforme





Bergeranthus jamesii

1.


2.



Chasmatophyllum musculinum

1.


2.


3.



Faucaria tuberculosa

1.


2.



Nananthus aloides

1.


2.



Nananthus wilmanniae

1.


2.



Nananthus spec.

1.


2.




Nananthus persii

1.


2.



Nananthus transvaalensis

1.



2.



Nananthus broomi




21 Re: Caudex-Mesembs am Sa 26 Mai 2012, 15:58

dieterr

avatar
Delosperma napiforme


22 Re: Caudex-Mesembs am Di 29 Mai 2012, 00:02

davissi

avatar
Hallo Mesembs-Fans,


seit kurzem blüht das erste Rhombophyllum dolabriforme:

Eine Knospe ist auch noch zu sehen. Der zuerst vorgestellte Klon hat übrigens noch nicht geblüht.

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

23 Re: Caudex-Mesembs am Do 07 Jun 2012, 11:40

dieterr

avatar
[b][color=darkred]Bergeranthus jamesii

24 Re: Caudex-Mesembs am So 10 Jun 2012, 10:09

dieterr

avatar
Komisch, dass der Bergeranthus jamesii eine Mittagsblume ist.

Aufgeblüht ist er gestern am späten Nachmittag.




25 Re: Caudex-Mesembs am So 10 Jun 2012, 13:16

Alex H.

avatar
dieterr schrieb:Komisch, dass der Bergeranthus jamesii eine Mittagsblume ist. Aufgeblüht ist er gestern am späten Nachmittag.

Hallo Dieter,

es gibt sogar Mittagsblumen die nur nachts blühen, wie zum Beispiel einige Arten der Gattung Conophytum.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten