www.caudex.at.tf

Das erste deutschsprachige Forum für caudiciforme und pachycaule Pflanzen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mein 1. Gewächshaus...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Mein 1. Gewächshaus... am Mi 26 Okt 2011, 11:11

davissi

avatar
Hallo zusammen,

Mein GWH steht zwar schon seit einigen Wochen und eigentlich wollte ich auch hier Bilder zeigen. Ich war mir aber nicht sicher in welches Unterforum ich es posten soll. Embarassed Jetzt poste ich es einfach mal hierein und wenn es nicht passt soll es Alex verschieben. Wink

Vor ca. 4 Monaten habe ich angefangen mir ein GWH auszusuchen, letztendlich bin ich bei dem Modell Midi 30 mit 10mm Dreifachstegplatten (k-wert 2,8 ) der Firma WAMA gelandet.

Vor dem Fundament war da nur ein "Loch" mit ca. 30 cm (am Rand ca. 45cm) Tiefe:



So sieht das Fundament letztendlich aus:


Für das Fundament wurde folgendes verbaut:
Zuerst wurden 300kg Magerbeton in das "Loch" gefüllt, dann wurden die Fundamentsteine(30cm tief) darauf gestellt. Dann kamen noch 150kg Schotter dazu, 200kg Speiß, Fliesenkleber und dann der Bodenbelag.

Als dann das GWH kam waren die gelieferten Dachstreben zu kurz. Als dann der Ersatz kam ging es weiter mit dem Aufbau. Hier das "Endprodukt": Wink





Und dann noch zwei Bilder v0n innen:



http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

2 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Mi 26 Okt 2011, 18:44

schneggle

avatar
Schön. Ist das immernoch so leer oder hat es sich mittlerweile gefüllt?

3 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Mi 26 Okt 2011, 18:55

davissi

avatar
Hallo schneggle,

Mitzlerweile hat es sich gefüllt. Wink

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

4 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Mi 26 Okt 2011, 19:51

Alex H.

avatar
Hallo David,

ich hab' das Thema mal in den allgemeinen Bereich verschoben.

Mir hat der Hagel heuer einige Löcher ins Dach geschlagen. Es ging zwar keiner komplett durch, aber die oberen Platten haben alle Löcher, und jetzt sammelt sich Regenwasser und kleine Partikel von den umstehenden Bäumen in den Hohlkammern.
Im Frühjahr werde ich entweder das Dach erneuern müssen, oder mir eine komplett andere Lösung überlegen.

Wirst Du Dein Gewächshaus im Winter beheizen?

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

5 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Mi 26 Okt 2011, 21:13

davissi

avatar
Hallo Alex,

Das tut mir leid! Beheizt wird auf jeden Fall, die Heizung läuft schon die ersten Nächte.

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

davissi

avatar
Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem günstigen Thermostat für eine strombetriebene Heizung. Was könnt ihr da empfehlen? Das Spektrum sollte als Minimaltemperatur 5 Grad haben. Desweiteren bin ich auf der Suche nach ca. 3-4qm Luftpolsterfolie. Momentan tendiere ich zu einer Verpackungsfolie, ich will diesen Winter vorerst mal nur eine Hälfte des Gewächshauses heizen und möchte mit der Folie das GWH "trennen". Ich freue mich über jede Antwort! Danke schonmal im Vorraus!

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

7 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Sa 29 Okt 2011, 00:54

Alex H.

avatar
Hallo David,

ich habe als mein Gewächshaus erst halb voll war auch einen Teil abgehängt und nur etwa die Hälfte beheizt. Da mein Gewächshaus allerdings nur aus 4-mm-Platten besteht kleide ich es beim ersten Frost innen komplett mit Luftpolsterfolie aus dem Gartenmarkt aus, da es zudem nicht ganz winddicht ist und es darin ansonsten ziemlich stark ziehen würde. So kann ich nicht nur einiges an Heizkosten sparen, sondern ich glaube sogar ich könnte ohne Luftpolsterfolie mein Gewächshaus nicht frostfrei halten. Bisher habe ich hierfür die billigste Luftpolsterfolie aus dem Gartenmarkt verwendet.

Ich heize mit zwei billigen Einhell-Frostwächtern. Von der Heizleistung würde zwar einer ausreichen, doch sinkt bei der Verwendung von nur einem Gerät die Temperatur zwischen den Heizintervallen zu stark ab, da es zu lange braucht bis der aufsteigende warme Luftstrom eines einzelnen Gerätes die sinkende Raumtemperatur wieder erhöht. Zweitens kann ja immer mal ein Gerät kaputt gehen - am Samstag Abend bei -10°C Außentemperatur Shocked
Externes Thermostat habe ich keines, denn die Frostwächter haben ja jeweils eines eingebaut. Allerdings kann man bei meinen Geräten keine Solltemperatur einstellen, sondern nur die Heizleistung erhöhen oder verringern. Nach zwei oder drei Tagen hat man aber die richtige Einstellung herausgefunden.

Grüße
Alex

http://public.fotki.com/alexharrer/

8 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Sa 29 Okt 2011, 09:28

davissi

avatar
Hallo Alex,

Das Problem an meiner Heizung ist das der Heizer nicht kalt genug eingestellt werden kann. Ich hoffe dass an kälteren Tagen die Temperatur auch niedriger ist. Ich werde die Heizung jetzt vorerst mal ohne Thermostat laufen lassen und schauen ob er die Temperatuf auch niedriger wie 9 Grad halten kann. Liftpolsterfolie gibt's bei uns im Baumarkt nicht, ich werde hier bestellen:

http://eu4you24.de/shop/article_IF-150/Winter-Kälte-Frost-Isolierfolie-Thermofolie-Noppenfolie.htmlsessid=P4Igd4LwubJiI4aUP7feFyB8JbO9mx8QC0FgJ5uQgACfHkPj6k2Su4R69wK2IVRf&shop_param=cid%3D1%26aid%3DIF-150%26

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

9 Temperaturwächter am Sa 29 Okt 2011, 12:17

Thorsten T.


Hallo Davissi,

ein sehr robuster und einfach zu bedienender Temperaturwächter ist der UT200 von Elv (Universalthermostat). Der läßt sich zwischen -40 bis +99 sehr genau einstellen und schaltet bis zu 16A. Digitale Anzeige in 0,1°C Schritten. Einstellungen bleiben auch bei Stromausfällen gespeichert. Kostet knapp 40,-€ Ist halt die Frage, ob das in Deinen Augen noch "günstig" ist.

Gibt es direkt bei ELV, aber auch über Amazon, Conrad usw.

Viele Grüße,
Thorsten
(der auch von einem eigenen Gewächshaus träumt...)

10 Re: Mein 1. Gewächshaus... am Mo 31 Okt 2011, 15:16

davissi

avatar
Hallo zusammen,

Schaut mal welche Temperatur heute im Gewächshaus erreicht wurde: Shocked

http://mein-kaktusblog.blogspot.com/

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten